KIELO WRAP DRESS

Da liege ich seit Tagen mit einer dicken fetten Sommergrippe im Bett!
Strand und Co sind in weite Ferne gerückt bzw. vorerst verschoben. Denn aufgrund meiner grippalen Erkrankung mussten wir tatsächlich umbuchen, da neben mir auch der Rest der Familie erkrankt ist. Wer bitte braucht so etwas im Urlaub, oder gar in den Ferien?! Da ist es uns wirklich ein Trost, das unsere Strandtage nur aufgeschoben sind...


Während ich hier durch das Fotoarchiv zippe, fällt mir auf, das ich euch mein "Kielo Wrap Dress" von "named clothing" noch gar nicht gezeigt habe.
Die Bilder sind bei mir doch tatsächlich schon völlig in Vergessenheit geraten. *ascheübermeinhaupt* 
Um so schöner, das ich damit heute ganz spontan bei "memademittwoch" mitmachen kann. 
Im normalen Alltag fehlt mir dafür ganz oft die Zeit. Doch heute eben mal nicht ;)
Wobei ich natürlich gestehen muss, das der Anblick dieser Fotos mein "Meerweh" enorm steigert
und ich am liebsten sofort Koffer packen möchte. Anstatt mit Tee und Honig auf dem Sofa zu sitzen.
Viel gibt es zu dem Kielo Wrap Dress nicht zu schreiben. Meiner Meinung nach ein Kleid für alle Fälle! In dem Frau immer eine gute Figur macht. 
Vernäht habe ich hier einen Modal von "Lillesoff". Herrlich weicher Fall und total angenehm auf der Haut. Für mich ein absolut perfektes Strandkleid mit dem man aber auch Abends noch bequem in der Loungebar einkehren kann und trotzdem perfekt angezogen ist ;)
 Bleibt gesund und habt eine gute Zeit
Der Hinweis weil er sein muss: *dieser Beitrag spiegelt meine Meinung wieder und enthält evtl. unbezahlte Werbung durch Verlinkung und Namensnennung*.

Link today:
mmm

Kommentare

  1. Stimmungsvolle Bilder, richtig schön! Für den Strand hast du das perfekte Kleid gefunden. du bist angezogen und doch lässig elegant, perfekt für den Urlaub. LG Kuestensock

    AntwortenLöschen
  2. Verständlich, dass Du bei diesen tollen Fotos Meerweh bekommst ;-) Dein Kleid sieht klasse aus, es steht Dir perfekt.

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid ist ja richtig toll und steht auch auf meiner Liste.
    Auch wenn ich an der Küste wohne, liebe ich so schöne stimmungsvolle Aufnahmen.
    Lieben Inselgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Was für schöne Bilder! Da bekomme ich auch Meerweh. Das Kleid steht dir hervorragend - wie eigentlich jeder Frau. Schön!

    AntwortenLöschen
  5. Liebste Yvonne,
    da achte ich eben, wie schön, wieder von Dir zu lesen! Und adnn - eine Sommergrippe - das ist nicht schön! Ich wünsche Dir und all Deinen Mitkranken gute und rasche Besserung, damit ihr bald den ersehnten Strandurlaub antreten könnt!
    Das Kleid ist wunderschön und steht Dir ausgezeichnet!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und von Herzen gute Besserung, meine Liebe!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Das Kleid sieht wunderbar aus und die schönen Bilder trösten dich vielleicht über die Kranheitstage hinweg.
    Gute Besserung und lG von Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Du hast sehr schöne Fotos gemacht, das Kleid sieht toll aus und steht dir ausgezeichnet.

    Gute Besserung und LG, Heike

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein tolles Kleid liebe Nicole .
    Schnitt und Farbe finde ich klasse.
    Und Dünen als Fotolocation sind auch nicht zu verachten.
    Dir wünsche ich gute Besserung, ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. So ein schöner Schnitt liebe Nicole. Das Kleid steht dir wirklich gut. Und Fotos am Strand sind doch irgendwie immer toll;)

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nicole,

    das Kleid steht Dir ausgesprochen gut, ja, das würde mir auch gefallen. Manno, kranksein ist doof :-((.

    Alles Gute und liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar, ich freu mich dass Du hier bist und mir schreibst!
Mit dem Abschicken Deines Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass Deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, gespeichert werden.
Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abonnement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.